Veranstaltungen

In Kürze
21.09.2022 · Mittwoch 21. September 2022

Workshop „Landwirtschaftliche Bewässerung in Zeiten des Klimawandels“

Für landwirtschaftliche Betriebe global und regional in NRW sind die Auswirkungen des Klimawandels schon jetzt spürbar. Vor allem Extremwetterereignisse beeinflussen Erntemengen und Qualität erheblich. Die Erfahrungen aus den Trockenjahren 2018 bis 2020 haben dies deutlich gezeigt und die landwirtschaftliche Praxis wie auch Beratung und Forschung sensibilisiert. Diese neuen Herausforderungen verlangen nach strategischer Anpassung der Unternehmen […]

Beendet
23.06.2022 · Donnerstag, 23. Juni 2022

Workshop „Biostimulanzien, Bioeffektoren, Biorationals als Alternativen im Pflanzenschutz“

Biostimulantien, Bioeffektoren und Biorationals können in den kommenden Jahren wichtige Bausteine einer nachhaltigen Strategie zur Förderung der Pflanzengesundheit und im Pflanzenschutz werden. Eine steigende Nachfrage nach diesen alternativen Produkten belegt den Bedarf der Praxis. Dabei sind sowohl die Wirkung als auch die rechtlichen Rahmenbedingungen entscheidende Faktoren für den Erfolg. Regulatorische Weichenstellungen in Deutschland und der […]

Beendet
26.10.2021 · Dienstag, 26. Oktober 2021

Workshop „Die (neue) Rolle der Landwirtschaft als Partner der stadtregionalen Entwicklung“

Neue Wohn- und Gewerbegebiete, Verkehrswege sowie Standorte für erneuerbare Energien beanspruchen zum Großteil bisher landwirtschaftliche genutzter Flächen. Etwa 15 ha Acker- und Grünland gehen täglich in NRW verloren. Insbesondere in stadtnahen Gebieten lastet ein hoher Druck auf dieser Ressource. Der Workshop beschäftigt sich mit den Frage, wie sich  die Landnutzung in Zukunft verändert und wie […]

Beendet
06.07.2021 · Dienstag, 6. Juli 2021

Expertenworkshop „Anpassungsstrategien der Landwirtschaft an den Klimawandel“

Der Klimawandel ist für jedermann spürbar und hat weitreichende Konsequenzen für viele Wirtschaftsbereiche. Für die landwirtschaftlichen Betriebe sind die Konsequenzen des Klimawandels gravierend: Hitzeperioden, Trockenstress, Starkregen-Ereignisse. Diese Problemsituation verlangt nach neuen Strategien der Anpassung und impliziert Forschungs- und Beratungsbedarf, um auf die absehbaren Veränderungen vorbereitet zu sein. Im Expertenworkshop sollen deshalb Anpassungsstrategien im Pflanzenbau und […]

Beendet
30.03.2021 · Dienstag, 30. März 2021

Expertenworkshop „Alternativen zur klassischen Betriebsentwicklung in der Landwirtschaft“

Die letzten Jahrzehnte in der Landwirtschaft waren geprägt durch ein starkes Wachstum der Betriebe in den klassischen Unternehmensbereichen der Pflanzen- und Tierproduktion. Diese Entwicklung stand unter der Devise „Wachsen oder Weichen“. Das Ergebnis sind die heutigen landwirtschaftlichen Strukturen insbesondere in der Tierhaltung, die nicht nur unter wachsender Kritik der Gesellschaft stehen, sondern auch aufgrund ökonomischer […]

Beendet
24.03.2020 · Dienstag, 24. März 2020

Abgesagt: Expertenworkshop „Alternativen zur klassischen Betriebsentwicklung in der Landwirtschaft“

!!Die Veranstaltung wurde abgesagt!! Die letzten Jahrzehnte in der Landwirtschaft waren geprägt durch ein starkes Wachstum der Betriebe in den klassischen Unternehmensbereichen der Pflanzen- und Tierproduktion. Diese Entwicklung stand unter der Devise „Wachsen oder Weichen“. Das Ergebnis sind die heutigen landwirtschaftlichen Strukturen insbesondere in der Tierhaltung, die nicht nur unter wachsender Kritik der Gesellschaft stehen, […]

Beendet
05.12.2019 · Donnerstag, 5. Dezember 2019

Expertenworkshop „Mehr Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft – welchen Nutzen haben die Betriebe?“

In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Initiativen im Bereich der nachhaltigen Landwirtschaft gestartet. Auch viele Betriebe setzen mindestens einzelne Maßnahmen für mehr betriebliche Nachhaltigkeit um. Neben der staatlichen Förderung unterstützen auch Organisationen Verbände und Handelspartner Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit durch Beratung oder Projekte. Dabei tauchen immer wieder die Fragen auf, welchen Nutzen der landwirtschaftliche Betrieb […]

Beendet
18.09.2019 · Mittwoch, 18. September 2019

Workshop „Zukunftsweisende Erkenntnisse aus 50 Jahren Automatisierung und Digitalisierung in der Nutztierhaltung“

Vor etwa 50 Jahren haben die Sensorik und Automatisierung in der Nutztierhaltung zur Unterstützung von betrieblichen Entscheidungen Einzug gehalten. Seit dem wurden diese Instrumente stetig weiterentwickelt und werden heute als Standardanwendungen im landwirtschaftlichen Alltag angesehen. Dennoch sind nicht alle Innovationen seit Beginn fest im betrieblichen Ablauf integriert. Im Workshop soll zum einem der Status Quo […]

Beendet
10.07.2019

Workshop „Potentiale auf Grünland nachhaltiger und futterbaulich effizienter nutzen – Herausforderungen in Praxis, Beratung, Ausbildung und Forschung in NRW“

Um die Potentiale im Grünland effizient nutzen zu können, sind komplexe Managementstrategien erforderlich. Im Vergleich zur Pflanzenproduktion auf Ackerstandorten kommt hinzu, dass eine hohe Ressourceneffizienz in der Regel nicht von einer Zielart sondern mehreren Arten abhängig ist und auch nichtgesäte Arten (z.B. Kräuter) einen Beitrag zum Ertrag leisten können. Zusätzlich ist beim Grünland zu beachten, […]

Beendet
19.12.2018

Workshop „Neue Methoden in der Tier- und Planzenzucht

Seit der letzten Jahrtausendwende hat das Wissen über die Struktur und Funktion des Genoms drastisch zugenommen. Das Genom hunderter Spezies ist voll sequenziert und man beginnt die Variation funktionell zu verstehen. Biotechnologisch ist man in der Lage, Gene und Genome punktgenau zu editieren und möglicherweise die Funktion von Genen zu verstehen. Die Omics Revolution (strukturell […]

Forschungsnetzwerk NRW-Agrar