Naturverbund Niederrhein

Der Naturverbund Niederrhein hat sich als Projektpartner in mehrere bundesweite und landesweite Forschungsprojekte miteingebracht und den Wissenschaftlern Einblick in alle Stufen der Wertschöpfungskette Fleisch gegeben.

Der Thönes Naturverbund zählt zu einem der ältesten Erzeuger-Vermarkter-Verbunde in Deutschland, die seit Anfang der 70iger Jahre Qualitätsfleisch erzeugt, verarbeitet und vermarktet.

Im Naturverbund sorgen täglich ca. 70 Mitarbeiter für die Verarbeitung zu Frischfleisch und Wurstwaren sowie die Logistik bis zur Metzgertheke. Auch Biosupermärkte und andere ausgewählte Partner machen mit. Viele leidenschaftliche Metzger haben den Naturverbund mit unterstützt und aufgebaut.

1988 hat Egidius Thönes begonnen die Rahmenbedingungen für sein Qualitätsfleischprogramm gemeinsam mit Tierhaltern und Metzgern festzulegen.

Der Anspruch: Nur mit dem Bestmöglichen zufriedengeben. Die konsequente Umsetzung aller gesetzlichen Richtlinien verbunden mit verbesserter Tierhaltung, natürlicher Aufzucht und Fütterung sowie fairen Umgang mit Mensch und Tier sind Leitlinien des Programms.

Seit 1998 gelten für den Naturverbund der Mindeststandard für kontrolliert ökologische Landwirtschaft und die Bedingungen für die Zertifizierung nach dem Biosiegel.

Projekte