Machbarkeitsstudie zum Einsatz von Raubmilben Hypoaspis spec. in der Bekämpfung der roten Vogelmilbe Dermanyssus gallinae

Handlungsfelder

  • Verbesserung des Wohlbefindens des Tieres, des Gesundheits- und Hygienestatus von Betrieben

Einsatz der Raubmilben in betroffenen Beständen. Rote Vogelmilben sind eine der am weitesten verbreiteten Ektoparasiten der Haushühner. Es soll der Einsatz von Raubmilben in für Rassegeflügel typischen Haltungsformen, insbesondere in Holzhäusern, erprobt werden. Insbesondere für die Anzahl eingesetzter Raubmilben pro m³, bzw. pro Tier sollen Erfahrungen generiert werden. Im Abstand von längstens vier Wochen werden die Fallen eingesammelt, ausgewertet und nach Bedarf neue Milben ausgebracht. Die Auswertung ergab keine erfolgsversprechenden Aussichten.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!