Managementstrategien zur Aufzucht von Ferkeln mit unkupierten Schwänzen

Handlungsfelder

  • Verzicht auf mit Schmerzen verbundene Eingriffe am Tier
  • Verbesserung des Wohlbefindens des Tieres, des Gesundheits- und Hygienestatus von Betrieben

In diesem und folgenden Erprobungen und Versuchen soll die Aufzucht von Ferkeln mit unkupierten Schwänzen erprobt werden. Dazu sind in der eigenen Ferkelproduktion bei Saugferkeln die Schwänze nicht kupiert worden. Anschließend sind diese Tiere in unterschiedliche Haltungsvarianten in der Ferkelaufzucht aufgestallt und zusätzliche Maßnahmen zur Verhinderung von Caudophagie erprobt worden. Dazu wurden unterschiedliche Beschäftigungsobjekte und Materialien, Futterzusätze und Tränketechniken eingesetzt. Abschließende Ergebnisse könne noch nicht gefasst werden. Allgemeingültige und einzelne Maßnahmen werden zur Verminderung des Problems nicht ausreichen. Die ersten Beobachtungen und Zwischenergebnisse lassen einen Fortschritt erkennen, es bedarf aber noch intensiver weiterer Forschung um dem Ziel näher zu kommen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!